Beta-Version

Eine Plattform für die Wissenschaft: Bauingenieurwesen, Architektur und Urbanistik

Wissen­schaft­licher Beirat

Die Arbeit des Fachinformationsdienstes BAUdigital wird von einem wissenschaftlichen Beirat aktiv begleitet. Er rekrutiert sich aus renommierten Wissenschaftler*innen aus den verschiedenen Fachcommunities des Bauwesens mit einem engen Bezug zur Digitalisierung und spiegelt die Breite unseres Forschungsfeldes. Der wissenschaftliche Beirat reflektiert die Dienste des FID in Bezug auf die Communitybedarfe und den Stand der Forschung. Er ist zugleich ein wichtiger Baustein der Vernetzung des FID mit diesen Fachcommunities und Startpunkt zur Förderung der Vernetzung innerhalb dieser Communities selbst. Für den wissenschaftlichen Beirat konnten folgende Persönlichkeiten gewonnen werden:

 

Prof. Dr. Jakob Beetz

RWTH Aachen
Fakultät Architektur
Fachgebiet Computational Design

 

Prof. Dr-Ing. Anette Bögle

HafenCity Universität Hamburg
Entwurf und Analyse von Tragwerken

 

Prof. Dr. Rainer Danielzyk

Leibniz Universität Hannover
Abteilung Raumordnung und Regionalentwicklung
Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL)

 

Dr. Maria Effinger

Universitätsbibliothek Heidelberg
Zentrales Projektmanagement u.a. Fachinformationsdienste arthistoricum.net, Propylaeum

 

Prof. Dr. Norman Hack

Technische Universität Braunschweig
Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften
Institut für Tragwerksentwurf

 

Prof. Dr. Katharina Klemt-Albert

RWTH Aachen
Institut für Baubetrieb und Projektmanagement

 

Prof. Dr.-Ing. Piotr Kuroczyński

Hochschule Mainz
Architekturinstitut
Angewandte Informatik und Visualisierung im Bauwesen

 

Dr.-Ing. Katja Piesker

Deutsches Archäologisches Institut, Berlin
Wissenschaftliche Direktorin & Leiterin des Architekturreferats

 

Dr.-Ing. Tobias Schwinn

Universität Stuttgart
Institute for Computational Design and Construction

 

Prof. Dr.-Ing. Oliver Tessmann

Technische Universität Darmstadt
Fachbereich Architektur
Digital Design Unit

 

Dr. Sabine Weck

Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH, Dortmund
Stellvertretende wissenschaftliche Institutsleitung